<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=1007900&amp;fmt=gif">

Welche Innovations-arten gibt es?

Der Begriff Innovation ist sehr vielseitig und wird auch sehr inflationär verwendet. Für ein klares, gemeinsames Verständnis in Unternehmen ist eine eindeutige Definition des Begriffes wichtig. Dazu gibt es verschiedene Innovationsarten in Bezug auf den Innovationsgegenstand und den Innovationsgrad. Dieses Wissen über die Klassifikation ist für das Innovationsmanagement notwendig. Bei der Einteilung der Innovationsarten gibt es verschwimmende Grenzen. Wo genau die Grenzen zwischen den einzelnen Innovationsarten in diesen Kategorien liegen, muss eine Organisation für sich selbst definieren. 

 

jetzt herunterladen


Welche Innovationsarten gibt es?

Innovationsarten

Warum beschäftigt man sich mit Innovationsarten? Aus Sicht des Innovationsmanagements haben die Innovationsarten und damit die Klassifikation von Innovation eine strategische und prozessuale Bedeutung.

Innovationsarten

Innovation kann überall passieren, egal ob es eine profitgetriebene oder gemeinnützige Organisation ist. Sie kann die Leistung der Organisation selbst, das heißt das Produkt oder die Dienstleistung, aber auch die Strukturen, wie die Leistung erbracht wird, betreffen.

Innovationsarten

Wie neu eine Innovation ist, ist oft auch eine subjektive Betrachtung. Eine Neuerung kann demnach neu für ein Unternehmen, für einen Markt oder Branche oder für die gesamte Welt sein.

Mocap smarthphone image

Innovation Paper

Welche Innovationsarten gibt es?

Sie möchten einen Überblick zu Innovationsarten bekommen und erfahren, warum eine Klassifikation für das Innovationsmanagement dringend notwendig ist?

Wir haben für Sie ein Paper erstellt, damit sie wissen, welchen Zweck Innovationsarten haben.

In diesem Download erhalten Sie auch Einblick in die Bedeutung des Innovationsgrades.

Jetzt kostenlos herunterladen

Kostenlos herunterladen